ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen

Die Zeitschrift für Kommunalfinanzen behandelt alle finanzrelevanten Fragen einer Gemeinde. Erfahrene Praktiker bereiten die aktuellen Fragen in grundlegenden und an den Bedürfnissen der kommunalen Praxis orientierten Beiträgen auf. Eine umfangreiche Rubrik ist der Rechtsprechung sämtlicher relevante Gerichte gewidmet. Ausgewertet werden außerdem u.a. amtliche Dienst anweisungen sowie Fachinformationen von Instituten, Behörden, Unternehmen und Verbänden
Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 7.97 € (6.70 € zzgl. MwSt.)
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Eigenkapitalveränderung hessischer Kommunen vor und während der Corona-Pandemie
1. Verfügbare Datensätze Aus der Finanzstatistik lässt sich derzeit weder das...
Artikel (2073 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Besteuerung hoheitlicher Hilfsgeschäfte nach § 2b UStG zwischen pragmatischer Verwaltungsvereinfachung und dogmatischem Unionsrecht
1. Begriffe und Abgrenzungen Der Begriff der Hilfsgeschäfte wird in der...
Artikel (3403 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Anwendungsfragen des § 2b UStG in Zusammenhang mit dem Friedhofs- und Bestattungswesen
Durch Art. 12 des Gesetzes vom 2.11.2015[1] wurden durch Einfügung des § 2b...
Artikel (1809 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
§ 2b UStG; Zweifelsfragen zum hoheitlichen Hilfsgeschäft bzw. vergleichbaren Geschäften
1. Allgemeines In Rz. 20 des BMF-Schreibens vom 16.12.2016[1] ist geregelt,...
Artikel (775 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Ergebnisse der November-Steuerschätzung für die Jahre 2021 bis 2024
Die zum regulären Termin im November durchgeführte Herbst-Steuerschätzung...
Artikel (918 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Ausgestaltung abgabenbezogener Liquiditätshilfen der Städte und Gemeinden an Unternehmen zur Bewältigung der Auswirkungen des Coronavirus
A. Gewerbesteuer B. Grundsteuer C. Sondernutzungsgebühren (
Artikel (2203 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Einheitlicher Steuergegenstand der Gewerbesteuer bei mehreren Betätigungen derselben natürlichen Person
Sachverhalt: Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) betrieb seit dem Jahr...
Artikel (3367 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Zulässigkeit einer Erhöhung der Geldspielgerätesteuer
Aus den Gründen: Die zulässige Berufung ist unbegründet. Die zulässige Klage...
Artikel (1907 Wörter) 7.04€
ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen
Rechtsbehelfsverfahren - Maßgebender Tag der Zustellung durch Einlegen in den Briefkasten
Sachverhalt: Weil die Klägerin nicht persönlich angetroffen wurde, hat der...
Artikel (463 Wörter) 7.04€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING