PACKMITTEL

PackMittel beschäftigt sich mit der materialübergreifenden Verarbeitung von Packmitteln in allen Prozessschritten ("Converting").
PackMittel richtet sich an technische und kaufmännische Verantwortliche, die Investitionsentscheidungen für Maschinen, Materialien und Verfahren zur Herstellung und Veredelung von Packmitteln treffen.

Die Herstellung von Packmitteln aus allen relavanten Materialien und ihre Veredelung steht im Mittelpunkt der Informationen. Der für die Fachzeitschrift klassische Bereich der Informationen über papier- oder kunststoffbasierte Rohstoffe wird ergänzt um Materialien und Verfahren, die in die Herstellung von Packmitteln Eingang finden: Aluminium und Metalle, Glas, Verbundmaterilien, flexible Packstoffe, Hohlkörper auf Kunststoffbasis sowie alle papier- und kartonbasierten Packstoffe.

Die wichtigsten Druckverfahren wie Tief-, Offset und Flexodruck werden unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Verpackungsdrucks behandelt und bilden einen besonderen Schwerpunkt.
Sprache: Deutsch
Updating: 6 x jährlich
Preis: 5.71 € (4.80 € zzgl. MwSt.)
PACKMITTEL
Eine für alle
Die genaue Anzahl der Unternehmen, die sich im deutschsprachigen Raum mit der...
Artikel (299 Wörter) 5.04€
PACKMITTEL
Qualität und Leistung - ein Kostenwiderspruch? 10. MM Symposium
Die Vorteile von Systempartnerschaften zeigen sich auf unterschiedlichen...
Artikel (1422 Wörter) 5.04€
PACKMITTEL
Blindenschrift sicher prüfen
Als validiertes,automatisiertes Blindenschrift-Kontroll-System bezeichnet die...
Artikel (427 Wörter) 5.04€
PACKMITTEL
Glasgewebe für Stanzformen
Die Verbreitung moderner schnelllaufender Hochleitungs-Stanzmaschinen, sowie...
Artikel (278 Wörter) 5.04€
PACKMITTEL
Bildvergleich und Barcode-Erkennung
Für eine wirtschaftliche Herstellung von Printprodukten sind qualitativ...
Artikel (454 Wörter) 5.04€
PACKMITTEL
Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen
Neu im Kunststoffsortiment der BASF, Ludwigshafen, ist der vollständig...
Artikel (323 Wörter) 5.04€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING