KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Die Datenbank "KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung" richtet sich an Bilanzverantwortliche, Finanzvorstände und -analysten sowie an Hochschulen, Kreditinstitute, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Themenschwerpunkt der Fachzeitschrift ist die kapitalmarktorientierte Rechnungslegung. Die Redaktion berichtet in ihren Beiträgen z.B. darüber, wie die Transparenz und Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen erhöht werden kann. Die Europäische Union schreibt für kapitalmarktorientierte Unternehmen ab dem Jahr 2005 einen Konzernabschluss nach IAS/IFRS vor. Basel II und die Informationsbedürfnisse der Kreditinstitute verstärken den Trend zur IFRS-Rechnungslegung. Damit steigt auch der Druck auf nicht börsennotierte Firmen, kapitalmarktorientiert nach internationalen Normen zu bilanzieren. Aber auch firmeninterne Gründe, wie die Vereinheitlichung von internem und externem Rechnungswesen, sprechen häufig dafür, eine Bilanzierung nach IFRS in Erwägung zu ziehen.

Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 12.30 € (10.34 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Ausgaben des Jahrgangs 2019 aus KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Heft vom 05.07.2019 Heft vom 07.05.2019
Heft vom 05.04.2019 Heft vom 01.03.2019
Heft vom 01.02.2019 Heft vom 04.01.2019
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
ED/2019/2: Vorschlag für Annual Improvements to IFRSs 2018-2020 - Entwurf zum zehnten Zyklus sog. jährlicher gesammelter Änderungen der IFRS
Der vorliegende ED/2019/2 "Annual Improvements to IFRSs 2018-2020" wurde am...
Artikel (1478 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Bilanzierung von Versicherungsverträgen nach IFRS 17 (Teil 1)
Das IASB hat nach 20 Jahren Projektlaufzeit am 18.05.2017 mit IFRS 17...
Artikel (7496 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Anhangangaben nach IFRS 16 für Leasingnehmer - Hinweise zum Darstellungs- und Ermittlungsvorgehen
IFRS 16 ist von allen Unternehmen, die nach IFRS berichten, spätestens für...
Artikel (3377 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Zur Kapitalstruktur von börsennotierten Konzernen in Deutschland - Eine empirische Analyse der DAX30-Unternehmen seit Einführung der IFRS
Das neue Rahmenkonzept (RK) des IASB (3/2018) räumt der Informationsfunktion...
Artikel (5081 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Aufstellungspflichten der Zahlungsberichterstattung gem. den §§ 341q-y HGB: Empirische Befunde zur Erstanwendung
Auf Grundlage der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU [X1] erfolgte mit...
Artikel (8756 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Ausgewählte Neuregelungen der EU-Verordnung zur Abschlussprüfung und Prüfungsqualität (Teil 3) - Eine empirische Bestandsaufnahme bei deutschen Unternehmen mit DPR-Fehlerfeststellu...
Die Verordnung (EU) Nr. 537/2014 (EU-VO) über spezifische Anforderungen an die...
Artikel (6200 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Nettoinvestition in das assoziierte Unternehmen bei den Equity-Buchwert übersteigenden Verlusten nach IAS 28 - Eine Fallstudie zur Zusammenfassung mehrerer langfristiger Finanzanlagen
Der im Jahr 2011 grundlegend überarbeitete IAS 28 regelt insb. die...
Artikel (4404 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
CSR-Berichterstattung in der Unternehmenspraxis - Anwendungserfahrungen in 2018 auf dem Weg zur EU-Initiative zu Sustainable Finance
Zu den in letzter Zeit stark angestiegenen Erwartungen an die Berichterstattung...
Artikel (3511 Wörter) 12.30€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Finanzkommunikation als Instrument der Creditor Relations
Der Umstand, dass eine umfangreiche sowie qualitativ hochwertige...
Artikel (1995 Wörter) 12.30€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING