KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Die Datenbank "KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung" richtet sich an Bilanzverantwortliche, Finanzvorstände und -analysten sowie an Hochschulen, Kreditinstitute, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Themenschwerpunkt der Fachzeitschrift ist die kapitalmarktorientierte Rechnungslegung. Die Redaktion berichtet in ihren Beiträgen z.B. darüber, wie die Transparenz und Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen erhöht werden kann. Die Europäische Union schreibt für kapitalmarktorientierte Unternehmen ab dem Jahr 2005 einen Konzernabschluss nach IAS/IFRS vor. Basel II und die Informationsbedürfnisse der Kreditinstitute verstärken den Trend zur IFRS-Rechnungslegung. Damit steigt auch der Druck auf nicht börsennotierte Firmen, kapitalmarktorientiert nach internationalen Normen zu bilanzieren. Aber auch firmeninterne Gründe, wie die Vereinheitlichung von internem und externem Rechnungswesen, sprechen häufig dafür, eine Bilanzierung nach IFRS in Erwägung zu ziehen.

Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 12.30 € (10.34 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Ausgaben des Jahrgangs 2021 aus KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung

Heft vom 08.01.2021
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
IFRS-Update 2021 - Ein Überblick über die ab 2021 neu anzuwendenden IFRS sowie die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Rechnungslegung
Zu Beginn des Jahres 2021 gibt es nur wenige IFRS-bezogene Änderungen, die...
Artikel (3507 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
DPR-Prüfungsschwerpunkte 2021: Auch die Prüfungs-schwerpunkte werden von COVID-19 dominiert
Die Pandemie hat zurzeit alle Lebensbereiche fest im Griff. So auch die...
Artikel (6573 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Berücksichtigung der steigenden Lebenserwartung bei der Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen - Methoden zur Modellierung von Langlebigkeitstrends und bilanzielle Auswirkungen
Für die Bewertung betrieblicher Versorgungsverpflichtungen im Jahresabschluss...
Artikel (5564 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Regulierung der Pro-forma-Berichterstattung und Entwicklung der Qualität der Überleitungsrechnungen
Die Verbreitung von nicht nach HGB und IFRS definierten Kennzahlen, in der...
Artikel (5002 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Wie analysieren Kapitalgeber einen IFRS-Konzernabschluss? - Deskriptive Ergebnisse eines Eye-Tracking-Experiments
Der Konzernabschluss stellt externen Stakeholdern Informationen über die...
Artikel (5844 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Bilanzielle Abbildung von Kapitalanteilsveränderungen an Tochterunternehmen - Eine Fallstudie zur Übergangskonsolidierung nach HGB und IFRS
Sofern ein Mutterunternehmen an einem (konsolidierten) Tochterunternehmen...
Artikel (2956 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Krisenkommunikation zu Beginn der Pandemie - Ein Vergleich der Unternehmen aus ATX Prime und DAX160
Die Corona-Krise hat die Finanzmärkte der Welt hart getroffen. Allein in den...
Artikel (1704 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Klimaberichterstattung börsennotierter Unternehmen
Nachdem bereits kurz zuvor andere Studien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung...
Artikel (618 Wörter) 10.86€
KoR Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Fortschritte bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung
Das Nachhaltigkeitskriterium wird in der Unternehmensführung immer wichtiger...
Artikel (499 Wörter) 10.86€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING