Deutsche Steuer-Zeitung

Die Deutsche Steuer-Zeitung stellt vertiefend aktuelle Einzelthemen aus allen Bereichen des Steuerrechts dar - aktuell, umfassend, gestaltend, lösungsorientiert. Kernbereich der Zeitschrift sind die Aufsätze. Experten aus Steuerwissenschaft, Finanzgerichtsbarkeit, Beratung und Finanzverwaltung kommentieren und diskutieren für Sie die aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die Deutsche Steuer-Zeitung mit der Besteuerung der Unternehmen und Unternehmer.

Praxisgerecht aufbereitet werden die Inhalte für Sie in den Rubriken:
- DStZ-Aktuell: In DStZ-Aktuell werden alle wichtigen steuerlichen Ereignisse unverzüglich abgebildet. Eine bewertende Kurzberichterstattung bringt neue Gesetze und laufende Gesetzgebungsverfahren, Gerichtsentscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen auf den Punkt. Mit beratungsrelevanten und weiterführenden Hinweisen.
- DStZ-Themen: In DStZ-Themen setzen sich die Autoren fundiert mit aktuellen, für Sie als Berater wichtigen Entwicklungen (z. B. neuen Gesetzen) auseinander.
-DStZ-Gestaltungen: Empfehlungen in DStZ-Gestaltungen versetzen Sie in die Lage, kompetent zu beraten und zu gestalten. Unter Einbeziehung praxisnaher Hilfsmittel wie Musterformulierungen, Checklisten, Schaubildern, Schemata, Beispielen sowie Beratungs- und Gestaltungshinweisen. Alle Jahre wieder: Gestaltungshinweise zum Jahreswechsel!
- DStZ-Praxisfall: Im DStZ-Praxisfall werden konkrete tatsächliche praktische Probleme lösungsorientiert dargestellt und ausgewertet
Sprache: Deutsch
Updating: zweiwöchentlich
Preis: 7.97 € (6.70 € zzgl. MwSt.)
Deutsche Steuer-Zeitung
Editorial
Das vorliegende Heft widmet sich in der Rubrik DStZ-Aktuell zunächst wie...
Artikel (369 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Regierungsentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens veröffentlicht
Mit Datum vom 9.12.2015 ist der Regierungsentwurf des Gesetzes zur...
Artikel (250 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Turnierpokerspielgewinne können steuerpflichtig sein
Das beklagte FA und der Kläger stritten über die Steuerpflicht von Einkünften...
Artikel (802 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Blockheizkraftwerk i.d.R. unselbständiger Gebäudebestandteil und kein selbständiges bewegliches Wirtschaftsgut
Bislang wurden sowohl dachintegrierte Photovoltaikanlagen als auch...
Artikel (334 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Anforderungen im Hinblick auf die Vollständigkeit zu verwendender Musteranträge (hier: eines Vorsteuervergütungsantrags)
Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) des mit Urteil vom 24.9.2015...
Artikel (939 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Anwendbarkeit der Versandhandelsregelungen auf Lieferungen im Ausland ansässiger Apotheken
In seinem am 20.5.2015 ergangenen Urteil hatte sich der XI. Senat des BFH mit...
Artikel (975 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Kein Erfordernis zeitlicher und höhenmäßiger Beschränkung der Umsatztantieme bei ausschließlicher Vertriebszuständigkeit
In seinem Urteil vom 21.4.2015 hat sich das FG Baden-Württemberg mit der Frage...
Artikel (639 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Betriebsaufspaltung: Merkmalsübertragung von einer nach § 3 Nr. 20 Buchst. b GewStG steuerbefreiten Betriebskapitalgesellschaft
Der BFH bestätigt mit Urteil vom 20.8.2015 seine Rechtsprechung zur...
Artikel (343 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Gewinnübertragung nach § 6b Abs. 10 EStG schließt die Anwendung des § 34 Abs. 1 EStG auf den verbleibenden Veräußerungsgewinn nicht aus
Die Beteiligten stritten darüber, ob auf den Veräußerungsgewinn aus der...
Artikel (817 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Versorgung und Betreuung eines Haustiers als haushaltsnahe Dienstleistung begünstigt (entgegen BMF)
Streitig war, ob Aufwendungen für die Versorgung und Betreuung von Haustieren...
Artikel (217 Wörter) 7.04€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING