Fachzeitschriften-Archiv > Deutsche Steuer-Zeitung
Logo Deutsche Steuer-Zeitung

Deutsche Steuer-Zeitung

Die Deutsche Steuer-Zeitung stellt vertiefend aktuelle Einzelthemen aus allen Bereichen des Steuerrechts dar - aktuell, umfassend, gestaltend, lösungsorientiert. Kernbereich der Zeitschrift sind die Aufsätze. Experten aus Steuerwissenschaft, Finanzgerichtsbarkeit, Beratung und Finanzverwaltung kommentieren und diskutieren für Sie die aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die Deutsche Steuer-Zeitung mit der Besteuerung der Unternehmen und Unternehmer.

Praxisgerecht aufbereitet werden die Inhalte für Sie in den Rubriken:
- DStZ-Aktuell: In DStZ-Aktuell werden alle wichtigen steuerlichen Ereignisse unverzüglich abgebildet. Eine bewertende Kurzberichterstattung bringt neue Gesetze und laufende Gesetzgebungsverfahren, Gerichtsentscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen auf den Punkt. Mit beratungsrelevanten und weiterführenden Hinweisen.
- DStZ-Themen: In DStZ-Themen setzen sich die Autoren fundiert mit aktuellen, für Sie als Berater wichtigen Entwicklungen (z. B. neuen Gesetzen) auseinander.
-DStZ-Gestaltungen: Empfehlungen in DStZ-Gestaltungen versetzen Sie in die Lage, kompetent zu beraten und zu gestalten. Unter Einbeziehung praxisnaher Hilfsmittel wie Musterformulierungen, Checklisten, Schaubildern, Schemata, Beispielen sowie Beratungs- und Gestaltungshinweisen. Alle Jahre wieder: Gestaltungshinweise zum Jahreswechsel!
- DStZ-Praxisfall: Im DStZ-Praxisfall werden konkrete tatsächliche praktische Probleme lösungsorientiert dargestellt und ausgewertet
Sprache: Deutsch
Updating: zweiwöchentlich
Preis: 7.17 € (6.70 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge Deutsche Steuer-Zeitung

Ausgaben des Jahrgangs 2021 aus Deutsche Steuer-Zeitung

Deutsche Steuer-Zeitung BVerfG: rückwirkende Änderung des Abflussprinzips durch § 11 Abs. 2 Satz 3 Hs. 1 EStG i.d.F.d. EURLUmsG teilweise verfassungswidrig Das BVerfG hat entschieden, dass die rückwirkende Änderung des Abflussprinzips... Presseartikel (683 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Grenzüberschreitende Betriebsaufspaltung Der BFH hat klargestellt, dass die Grundsätze der Betriebsaufspaltung auch dann... Presseartikel (420 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Vorsteuerabzug bei Eingangsleistungen einer Kapitalanlagegesellschaft Der BFH hat mit seinem Urteil vom 16.12.2020 entschieden, dass die für einen... Presseartikel (790 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Ausstellung von Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge Mit BMF-Schreiben vom 13.4.2021 hat die FinVerw. ihr Anwendungsschreiben zur... Presseartikel (623 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung BMF-Schreiben zu Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz 2018 (InvStG 2018) Mit BMF-Schreiben vom 29.4.2021 hat die FinVerw. zu Anwendungsfragen zum... Presseartikel (696 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Haftung des Geschäftsführers bei Einreichung einer USt-Voranmeldung mit einem Vorsteuerguthaben aus uneinbringlichen Forderungen nach Stellung des Insolvenzantrags über das Vermöge... Mit seinem rkr. Urteil vom 10.3.2021 hat das FG München ausgeführt, Im... Presseartikel (997 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung BMF-Schreiben zur Hinzurechnungsbesteuerung/Reichweite der Kapitalverkehrsfreiheit Mit BMF-Schreiben vom 17.3.2021 hat sich das BMF zur BFH-Rechtsprechung zur... Presseartikel (650 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Kindergeld - inländischer Wohnsitz des Kindergeldberechtigten Mit seinem nicht zur amtlichen Veröffentlichung vorgesehenen Urteil vom... Presseartikel (1426 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Steuerliches Reisekostenrecht: erste Tätigkeitsstätte eines Gerichtsvollziehers Mit dem Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und... Presseartikel (1500 Wörter) 7.17€
Deutsche Steuer-Zeitung Besteuerung von Scheinrenditen aus Schneeballsystemen Der BFH hat sich in seinem aktuellen Urteil mit der Frage der Besteuerung von... Presseartikel (745 Wörter) 7.17€