Deutsche Steuer-Zeitung

Die Deutsche Steuer-Zeitung stellt vertiefend aktuelle Einzelthemen aus allen Bereichen des Steuerrechts dar - aktuell, umfassend, gestaltend, lösungsorientiert. Kernbereich der Zeitschrift sind die Aufsätze. Experten aus Steuerwissenschaft, Finanzgerichtsbarkeit, Beratung und Finanzverwaltung kommentieren und diskutieren für Sie die aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die Deutsche Steuer-Zeitung mit der Besteuerung der Unternehmen und Unternehmer.

Praxisgerecht aufbereitet werden die Inhalte für Sie in den Rubriken:
- DStZ-Aktuell: In DStZ-Aktuell werden alle wichtigen steuerlichen Ereignisse unverzüglich abgebildet. Eine bewertende Kurzberichterstattung bringt neue Gesetze und laufende Gesetzgebungsverfahren, Gerichtsentscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen auf den Punkt. Mit beratungsrelevanten und weiterführenden Hinweisen.
- DStZ-Themen: In DStZ-Themen setzen sich die Autoren fundiert mit aktuellen, für Sie als Berater wichtigen Entwicklungen (z. B. neuen Gesetzen) auseinander.
-DStZ-Gestaltungen: Empfehlungen in DStZ-Gestaltungen versetzen Sie in die Lage, kompetent zu beraten und zu gestalten. Unter Einbeziehung praxisnaher Hilfsmittel wie Musterformulierungen, Checklisten, Schaubildern, Schemata, Beispielen sowie Beratungs- und Gestaltungshinweisen. Alle Jahre wieder: Gestaltungshinweise zum Jahreswechsel!
- DStZ-Praxisfall: Im DStZ-Praxisfall werden konkrete tatsächliche praktische Probleme lösungsorientiert dargestellt und ausgewertet
Sprache: Deutsch
Updating: zweiwöchentlich
Preis: 7.97 € (6.70 € zzgl. MwSt.)
Deutsche Steuer-Zeitung
Keine gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Mietzinsen, die zu den Herstellungskosten unterjährig ausgeschiedenen Umlaufvermögens gehören
Mit Urteil vom 30.7.2020 hat der BFH entschieden, Im konkreten Urteilsfall...
Artikel (713 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Einheitlicher Steuergegenstand der Gewerbesteuer bei mehreren Betätigungen derselben natürlichen Person
Mit seinem Urteil vom 17.6.2020 hat sich der BFH mit der gewerbesteuerlichen...
Artikel (1089 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Lieferung von Energieerzeugnissen an Angehörige der US-Streitkräfte
Mit Urteil vom 26.5.2020 hat der BFH entschieden, dass dann, wenn ein...
Artikel (855 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Keine Schenkungsteuer auf Grund des Verzichts eines Gesellschafters auf die Teilnahme an der Kapitalerhöhung einer GmbH
Mit seinem noch nicht rechtskräftigen Urteil (NZB anhängig beim BFH unter dem...
Artikel (1158 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Voraussetzungen der steuerrechtlichen Anerkennung mehrstöckiger Freiberufler-Personengesellschaften
Der BFH setzt im Urteil vom 4.8.2020 sehr enge Voraussetzungen für die...
Artikel (464 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Aufwendungen für die Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer nicht als Werbungskosten abzugsfähig, wenn insoweit eine erstmalige Berufsausbildung vorliegt
Mit seinem nicht zur amtlichen Veröffentlichung vorgesehenen Beschluss vom...
Artikel (788 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Prozesskosten in Zusammenhang mit einem Umgangsrechtsstreit als außergewöhnliche Belastungen
Der BFH bestätigt zwar, dass unter der Existenzgrundlage i.S.d. § 33 Abs. 2...
Artikel (409 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Keine Steuerfreiheit nach § 3 Nr. 11 EStG für Honorarzahlungen an Pflegeeltern bei Zwischenschaltung eines freien Trägers der Jugendhilfe
Das FG Düsseldorf stellt klar, dass die Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 11 EStG...
Artikel (404 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Verluste aus Knock-Out-Zertifikaten
Der BFH hat in seinem Urteil vom 16.6.2020 zur einkommensteuerlichen...
Artikel (567 Wörter) 7.04€
Deutsche Steuer-Zeitung
Verfall von Knock-Out-Optionen
Der BFH hatte sich in seinem Urteil vom 26.5.2020 mit der steuerlichen...
Artikel (1120 Wörter) 7.04€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING