Inhaltsverzeichnis NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Ausgabe vom 15.08.2012

21 Dokumente
Aktuelle Fragen und Probleme des GmbH-Rechts Symposium des Instituts für Notarrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 27.4.2012 S. 281
Ende unbeschränkter Aufladung von Auflassungsvormerkungen S. 290
Zu den Wirkungen der Anordnung eines Zustimmungsvorbehalts im Insolvenzeröffnungsverfahren nach dinglicher Einigung und Eintragungsantrag beim Grundbuchamt S. 292
Rechtswahl gemäß Art. 14 EGBGB und Art. 15 Abs. 2 Nr. 1 und 2 EGBGB S. 292
Voraussetzungen einer Kontrollbetreuung bei Vorliegen einer wirksamen Generalvollmacht S. 293
Keine Arglist eines gutgläubigen Verkäufers, selbst wenn der gute Glaube auf Fahrlässigkeit beruht S. 295
Bestellung eines Betreuers trotz Vorsorgevollmacht S. 296
Teilungserklärung: Vorbehalt der nachträglichen Zuweisung von Sondernutzungsrechten S. 297
Zur Wiederverwendung einer Vormerkung (III) S. 298
Beendigung der Testamentsvollstreckung durch Aufgabenerledigung S. 298
Zum Auskunftsanspruch des Insolvenzverwalters nach Abtretung einer Eigentümerbriefgrundschuld durch Ehegatten des Insolvenzschuldners S. 300
Löschung eines Nacherbenvermerks wegen Grundbuchunrichtigkeit: Nacherben ist rechtliches Gehör zu gewähren S. 300
Erbrecht: Eine ergänzende Auslegung des Erblasserwillens bedarf der Auslegung im Erbvertrag S. 302
Grundbuch: Überprüfung der Vertretungsmacht des gesetzlichen Vertreters bei Eintragungsbewilligung S. 303
Anfechtbarkeit eines Verschmelzungsbeschlusses wegen fehlender Möglichkeit einer Plausibilitätskontrolle des Verschmelzungsberichts S. 305
WEG-Recht: Fortfall der Zustimmungsberechtigung des Verwalters zur Veräußerung des Wohnungseigentums S. 312
Gesamtschuldnerausgleich unter Ehegatten S. 313
Zur Rechtsmissbräuchlichkeit der Amtsniederlegung des Alleingeschäftsführers S. 316
Zu den Voraussetzungen einer Kapitalherabsetzung nach § 71 AktG S. 317
Eintritt der Unverbindlichkeit der Zeichnung von Aktien durch Fristablauf S. 318
Zur Berichtigung des Grundbuchs bei Ausscheiden eines Miterben im Wege der Abschichtung S. 319
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING