Inhaltsverzeichnis NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Ausgabe vom 15.09.2010

19 Dokumente
Praxishinweise zum Erwerb von Grundbesitz durch eine bestehende Gesellschaft bürgerlichen Rechtes - Zugleich eine Anmerkung zum Beschluss des KG v. 22.6.2010 - 1 W 277/10, NotBZ 2010, 316 und zum Beschluss des OLG Nürnberg v. 8.4.2010 - 10 W 277/10 , Not S. 321
Neuerungen im Erbrecht und Nachlassverfahrensrecht Teil 2 S. 324
Beglaubigung von Vertretungsnachweisen S. 334
Überlange Bindungsdauer bei Immobilienerwerbsangeboten S. 335
Voraussetzungen einer wirtschaftlichen Neugründung S. 337
Verjährung von Erstattungsanspruch bei Koppelungsverbotsverstoß und städtebaulichem Vertrag S. 338
Voraussetzungen für Genehmigung ersetzendes Negativattest S. 339
Zur Inanspruchnahme des früheren Eigentümers eines herrenlosen Grundstücks zur Beseitigung von Gefahren S. 340
Zur Konsolidation im Immobiliarsachenrecht S. 341
Arglistiges Verschweigen eines Mangels: Kein fristloser Rücktritt nach einmal gesetzter Frist zur Nacherfüllung S. 341
Kostenrecht: Entwurfsgebühr für Gesellschafterbeschluss S. 343
Zur Anmeldung der Zweigniederlassung einer ausländischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung und der dabei abzugebenden Versicherung S. 344
Unzulässige Fortsetzung einer GmbH nach Ablehnung der Insolvenzeröffnung mangels Masse S. 346
Übergangsrecht zum FamFG - Grundbuchberichtigung - Grenzen der Verfügungsmacht des Testamentsvollstreckers S. 348
Folgen gesetzlich nicht vorgesehener Abänderung des Musterprotokolls S. 350
Nicht öffentliches Testament kann als Nachweis, dass Auflassung durch Testamentsvollstrecker in Erfüllung einer letztwilligen Verfügung erfolgt, ausreichen S. 351
Pflichtteilsergänzungsanspruch bei unbenannter ehebezogener Zuwendung S. 352
Ernstliche Zweifel an Gewinnrealisierung bei Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen Schwester-Personengesellschaften - Verfassungskonforme Auslegung von § 6 Abs. 5 EStG S. 355
Korintenberg (Begr.): Kostengesetze, Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit -... S. 356
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING