Inhaltsverzeichnis NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Ausgabe vom 15.03.2002

24 Dokumente
Änderungen bei Handelsregister-Anmeldungen durch das ERJuKoG (Gesetz über elektronische Register und Justizkosten für Telekommunikation) S. 77
Die Ausstattung als Rechtsgrund von Überlassungsverträgen S. 81
Genossenschaftsverschmelzung auf einen zukünftigen Stichtag S. 86
Neues zur vorweggenommenen Erbfolge unter Nießbrauchsvorbehalt - zugleich eine Anmerkung zum BFH-Urteil vom 17.10.2001, II R 60/99[* S. 91
Aus der Praxis der Ländernotarkasse S. 94
Mitverpflichtung von Gesellschaftern für Verbindlichkeiten einer GmbH S. 95
Aus der Praxis der Ländernotarkasse S. 95
Auslegung einer GmbH-Abfindungsregelung S. 96
Falschbezeichnung des Gegenstands der Auflassung S. 97
Inanspruchnahme eines Leitungsrechts für die Neuerrichtung von Versorgungsleitungen S. 99
Handlungsunfähigkeit des Vorstands einer AG bei unvorschriftsmäßiger Besetzung S. 100
Rechtskraftwirkung eines Grundbuchberichtigungsurteils S. 100
Herausgabepflichten des "Nicht so Berechtigten" S. 101
Vorlage der Vollmachtsurkunde S. 104
Keine Prokuraerteilung an eine juristische Person S. 105
Ablehnung des Notars im Sachenrechtsbereinigungsverfahren; Zulässigkeit des Antrags auf Sachenrechtsbereinigung S. 106
Auslegung einer Erbeinsetzung "so lange er lebt" S. 107
Vormundschaftsgerichtliche Genehmigung bei Zuwendung von Gesellschaftsanteilen S. 107
Familienrechtliche Genehmigung zur Grundschuldbestellung einer GbR S. 108
Ablehnung des Vollzugs einer Urkunde bei Beteiligung eines Vertreters ohne Vertretungsmacht S. 111
@-Zeichen in einer Firma nicht eintragungsfähig S. 112
Gebühr bei Entwurf eines gemeinschaftlichen Testaments S. 112
Schenkungsteuer bei Tilgungsübernahme durch den Übergeber im Innenverhältnis S. 113
Uwe H. Schneider, Peter Hommelhoff, Karsten Schmidt, Wolfgang Timm, Barbara Grunewald und Tim Drygala (Hrsg.)... S. 114
Barbara Dauner-Lieb, Thomas Heidel, Manfred Lepa und Gerhard Ring (Hrsg.). Das neue Schuldrecht in der anwaltlichen... S. 115
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING