Inhaltsverzeichnis HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Ausgabe 43 vom 26.10.2017

43 Dokumente
Effektiv und kreativ Fünf Kampagnen gewinnen Effie-Gold. Die Sieger: Deutsche Telekom, Bundeswehr, FDP, Hornbach und Red Bull S. 1
Auftritt der Woche Ein Pop-up-Store zum Auftakt Die Doughnut-Kette Krispy Kreme zeigt mit James Blunt in Deutschland erstmals Flagge S. 2
Kommentar Von Nutze(r)n und Schaden E-Privacy-Verordnung: Bloß gut gemeint ist noch nicht gut gemacht S. 2
Auf dem Prüfstand Wird die Rolle der Qualitätsmedien überschätzt? Eine neue Studie sorgt für Gesprächsstoff S. 4
Mehr Inhalte, stärkere Nutzung Seven-One Media legt neuen View-Time-Report und Media Activity Guide vor S. 6
Crossover mit eigenem Kopf C14torce begleitet Seat bei der Einführung des Arona, dem ersten Crossover im VW-Konzern S. 6
Mehr als nur Kosmetik Mit Zalando und Otto erhält der Beauty-Markt neuen Schwung S. 6
Krise im TV? Nur eine Delle! VPRT: Pay-TV und Paid Video lassen Umsatz der audiovisuellen Medien um 5,8 Prozent steigen S. 7
Friedlich feilschen Grosso-Gespräche kommen voran / Neues Angebot der Händler S. 7
Hinter den Erwartungen Publicis enttäuscht mit schwachen Zahlen für das 3. Quartal / Deutschland verliert S. 7
Hauptsache, der Verkauf läuft Media-Markt überholt zur Herbstkampagne sein Marketing und präsentiert erstmals ein eigenes Soundlogo S. 8
Aufschrei der Verbände E-Privacy-Verordnung passiert Ausschuss des EU-Parlaments / Datenschutz in scharfer Version S. 9
STEFAN HIPP Dafür steht er mit seinem Namen S. 10
Patrick Hammer Thjnk-Manager wechselt an die Spitze von BBDO Hamburg S. 10
PR mit Marketing Deutsche Bahn: Der Konzern reklamiert beim Thema Integrierte Kommunikation eine Vorreiterrolle für sich. Die neue Kampagne mit Nico Rosberg ist gut gelungen S. 12
Quadratur der Marke Markenrecht: Ritter Sport und Dextro Energy dürfen weiterhin exklusiv ihre 3D-Marken nutzen - aber was ist das überhaupt? S. 14
"Beratung? Können wir" Serviceplan: Ronald Focken über die Konkurrenz von Accenture und Co S. 15
Die Welt rocken Petra Kalb: Von der Sekretärin beim Musikexpress zur Print-Verlagschefin der blauen Gruppe S. 16
Getrennt vereint Digitalagenturen: PIA und UDG versuchen, aus mehreren Einzelfirmen schlagkräftige Verbünde zu formen S. 17
Google sucht verstärkt Monetarisierung S. 18
Datenzauber Digitalvertrieb: Die US-Riesen verbessern die Konditionen für Verlage / VDZ bringt sich mit einer möglichen Alternativplattform ins Spiel S. 18
"Nichts geht mehr" ARD und ZDF sollen nachsitzen, fordert die Politik. Die Sender wehren sich. Einschnitte ins Programm soll es nicht geben S. 19
Serie "Berühr mich!" Die Kraft der Website Touchpoint: Reichweite ist nicht alles S. 20
Weiter dieselig Mobilität: Die Deutschen neigen noch nicht zum E-Auto. Das zeigt eine Studie der DHBW Ravensburg S. 20
Serie Best Cases Klein trifft Groß Best Case: Wie Store2be vom Mentorenprogramm der Frankfurter Sprungfeder profitiert S. 21
Mit neuem Glanz S. 25
Stolz auf das Besondere Magazine wie GQ, Robb Report und Home frönen dem Luxus - und ihre Macher geben sich selbstbewusst S. 26
Gepflegtes Miteinander Hochwertige Frauenmagazine sind ein beliebtes Umfeld für Kosmetikmarken. Doch die Kunden wollen mehr als normale Anzeigen S. 27
Zeugnis der Überflieger Luxusautomarken machen auf Instagram eine gute Figur - doch Influencer haben eine andere Rolle als im Mainstream S. 28
ARD lädt zum festlichen Medien-Dinner S. 32
Zum Thema SRG am Zug S. 34
Im Fokus Programmatic Advertising Day 2017 stellt Programm vor S. 34
Heisse Phase Am 1. Oktober trat der neue SRG-Generaldirektor Gilles Marchand sein Amt an, fünf Monate zuvor der neue SRG-Präsident Jean-Michel Cina. Was von der neuen SRG-Führung zu erwarten ist S. 36
Sonntags dickes Minus Die Schweizer Leserschaftsstudien weisen - mit ein paar Ausnahmen - relativ stabile Nutzerzahlen aus. Allerdings bricht der Sonntagsmarkt ein S. 38
"Der Markt ist an einem Wendepunkt" In Deutschland hat Goldbach sein Smart- TV-Angebot bereits etabliert. Zum Jahresende will der Vermarkter Connected TV auch in der Schweiz forcieren S. 40
Die Zukunft im Visier Die Bank Vontobel hat mit Meta Design ein neues Branding erarbeitet, das Tradition und Moderne verbinden soll S. 41
Achtung: Die Qualität geht verloren Neue Player drängen auf den Schweizer Out-of- Home-Markt. Das ist nicht nur gut, befürchtet der Mediaplaner Ronny Schmid S. 42
Smart statt nur Big Wirz Activation will seine Kunden in eine neue Ära der Dialogkommunikation führen S. 43
Alles neu bei Migros-Medien Das Medienhaus des Migros-Genossenschafts-Bundes baut um, besetzt neu und rüstet sich für die Zukunft S. 44
Alle sollen happy sein Namics gibt sich ein neues Leitbild, um die Agentur, ihre Kunden und die Mitarbeiter noch zufriedener zu machen S. 45
Im M-Payment-Testlabor Twint soll bargeldloses Zahlen via Smartphone salonfähig machen. Die Banken marschieren vereint, um getrennt zu schlagen S. 46
Kino muss sich bewegen Wie Werbe Weischer in der Schweiz belegen will, dass Kino ein Bewegtbildmedium ist S. 47
Ein Stück gesalzene Schweiz Chips haben einen Namen: Zweifel. Die Marke ist Kult und strahlt Nationalstolz aus. Wie gelingt das? S. 48
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING