Inhaltsverzeichnis Euro am Sonntag Ausgabe 14 vom 04.04.2020

14 Dokumente
Rückgang, Reich der Mitte, Ramsch Markt und mehr S. 3
Deutsche Wirtschaft fährt Krisenstrategie Corona-Pandemie DAX-Konzerne wie Conti und Lufthansa schicken Zehntausende in Kurzarbeit, um sich wetterfest zu machen. Derweil rechnet die KfW mit einem Riesenansturm auf Hilfskredite S. 10
Chancen im Chaos Spezial Dividendenstrategie Ölkonzerne Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie schwächen die Nachfrage. Dennoch fluten Saudi-Arabien und Russland den Markt. Trotz der historisch niedrigen Preise zahlen die Multis ihre Dividende S. 20
Mit Plus durch den Crash Fonds Der Börseneinbruch im Zuge der Corona-Krise hat nicht allen Portfolios Verluste beschert. Welche Fonds mit welcher Strategie das Geld der Anleger schützen konnten S. 22
RTL Group: Neue Hoffnungen S. 24
Ziel kassiert, aber Dividende steht Munich Re Die Auswirkungen der Pandemie belasten den weltgrößten Rückversicherer stärker als erwartet. Dennoch kann er sich höhere Ausschüttungen leisten S. 28
Batterien kennen keine Infektionen Varta Der Hersteller von Stromspeichern überrascht mit einer unerhört robusten Prognose, das Geschäft brummt. Investoren sollten dennoch vorsichtig sein, hier schlummert Enttäuschungspotenzial S. 30
CHARTTECHNIK S. 32
"Auch in Zukunft relevant" FONDSINTERVIEW MIT ANDREAS FRUSCHKI, AGI Haustiere Warum der Sektor nicht nur krisenfest ist, sondern Anlegern langfristig Chancen bietet S. 46
Doppelte Krise Argentinien Das Land ist schon in der Rezession, nun kommt die Corona-Pandemie hinzu. Das erschwert auch die Verhandlungen über die vom IWF geforderten Zugeständnisse der Gläubiger S. 59
Blick auf die Bonität Emittentenrisiko Anleger sollten wissen, wie kreditwürdig der Kapitalmarkt die Zertifikatehäuser einschätzt -und auf den CDS-Wert der Banken achten S. 62
Hashtag doppelte Chance TRADING-IDEE DER WOCHE Twitter Der US-Konzern erzielt weniger Einnahmen, doch die Nutzerzahlen steigen. Zudem üben beteiligte Hedgefonds hohen Druck aus. Mutige setzen auf einen Call S. 63
Karten mit vielen Extras Bargeldloses Bezahlen Luxus kostet -dieses Prinzip gilt auch für Kreditkarten mit Zusatzleistungen. Aber lohnt sich das? uro am Sonntag hat die Angebote getestet. Teil 2: Goldkarten S. 64
Ölkonzerne im perfekten Sturm ESSAY Nach dem Scheitern der Verhandlungen zwischen den OPEC-Mitgliedern (Organisation erdölexportierender Länder) ist der Ölpreis abgestürzt, vielen US-Unternehmen droht die Pleite. Worauf sich Anleger nun einstellen sollten S. 68
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING