Umgang mit nachkonstitutionellem Unrecht

Zeitschrift für Rechtspolitik vom 18.04.2013, S. 76 / Themen der Zeit

Umgang mit nachkonstitutionellem Unrecht Zur Zulässigkeit der Aufhebung der Homosexuellenverurteilungen wegen "Unzucht" nach 1945 Staatssekretär Alexander Straßmeir und Richter Dr. Robert Ullerich(*)Der Autor Straßmeir ist Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Berlin. Der Autor Ullerich ist Richter und derzeit an die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz abgeordnet. I. Hintergrund Obwohl Verurteilungen homosexueller Männer nach den §§ 175, 175 a StGB aus der Zeit des Nationalsozialismus durch Ergänzung des NS-Aufhebungsgesetzes im Jahre 2002 im Wege einer Generalkassation durch den Gesetzgeber aufgehoben wurden(1)Vgl. § 1 S. 1 i. V. mit § 2 Nr. 3 ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bayerischer Rundfunk, München, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Umgang mit nachkonstitutionellem Unrecht
Quelle: Zeitschrift für Rechtspolitik Online-Archiv
Ressort: Themen der Zeit
Datum: 18.04.2013
Wörter: 3442
Preis: 10.12 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag C.H. Beck

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING