Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kommunalfinanzen in NRW

ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen

1. Szenarien auf Bundes- und Landesebene Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie auf Bundesebene wurden zuerst vom ifo-Institut München in Form von Szenarien bzw. Projektionen - selbstverständlich unter ausdrücklichem Hinweis auf die schwierige Datenlage und die Einzigartigkeit der Krise - in Form von prozentualen Verlusten an Bruttoinlandsprodukt (BIP) beziffert. Das ifo-Institut zeigt hier eine Spanne von -5,1 % bis -20,6 % auf (vgl. Abb. 1). Der Sachverständigenrat detailliert in seinem aktuellen Sondergutachten ein "Basis-Szenario", das zu einer Schrumpfung des BIP in 2020 von 2,8 % führt, und zwei Risiko-Szenarien, von denen das mit der "ausgeprägten V-Form" zu einem Minus ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Wirtschaftspolitik, Haushalt-Gemeinde, Zivilschutz
Beitrag: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kommunalfinanzen in NRW
Quelle: ZKF - Zeitschrift für Kommunalfinanzen Online-Archiv
Datum: 01.05.2020
Wörter: 4166
Preis: 7,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING