Zeit für Fitness-Check der Bankenregulierung gekommen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen vom 02.06.2020, S. 502 / AUFSÄTZE

Die Corona-Krise hat manches infrage gestellt. Vieles, woran man sich über Jahre gewöhnt hatte, funktioniert nicht mehr. In der Krise zeigt sich, was sich bewährt und wo Nachbesserungsbedarf besteht. Das gilt auch für die Bankenregulierung. Seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren haben die gesetzlichen und aufsichtlichen Vorgaben die Banken in ihren Handlungsmöglichkeiten immer mehr eingeengt. In den vergangenen Wochen mussten Gesetzgeber und Aufseher die Schnürung des Regulierungskorsetts krisengetrieben im Schnellverfahren lockern. Denn ansonsten könnten die Banken aufgrund der ihnen in den letzten Jahren angelegten regulatorischen Fesseln nicht das ausfüllen und leisten, wozu sie da sind: Privatleute und Unternehmen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Wirtschaftspolitik, Kredit, Bankenaufsicht
Beitrag: Zeit für Fitness-Check der Bankenregulierung gekommen
Quelle: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen Online-Archiv
Ressort: AUFSÄTZE
Datum: 02.06.2020
Wörter: 2079
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fritz Knapp Verlag Richardi GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING