Krisengewinner E-Learning

wirtschaft & weiterbildung vom 05.05.2020, S. 16 / titelthema

48 Prozent von 64 befragten E-Learning-Anbietern konnten ihren Umsatz in der aktuellen Corona-Krise trotz Wirtschaftsflaute bislang stabil halten und mehr als ein Viertel (27 Prozent) berichteten sogar von einem Umsatzwachstum. Nur 25 Prozent sprachen dagegen von Umsatzeinbußen, die möglicherweise aber nur deshalb zustande kamen, weil verabredete Großaufträge kurzfristig verschoben wurden. Diese Zahlen hat das Essener MMB Institut im April 2020 im Rahmen einer Blitzbefragung der E-Learning-Branche herausgefunden. Bei der kurzfristigen Entwicklung der Anzahl der Mitarbeitenden zeigt sich ein ähnliches Bild: Auch hier stehen die Zeichen für die Hälfte der befragten Unternehmen auf "bleibt gleich" (50 Prozent), 21 Prozent werden ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lehrmittel, Fernstudium, Informationstechnik, Berufliche Fortbildung
Beitrag: Krisengewinner E-Learning
Quelle: wirtschaft & weiterbildung Online-Archiv
Ressort: titelthema
Datum: 05.05.2020
Wörter: 1565
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Haufe Fachmedia GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING