Selbstbilder und Super-Marken

Versicherungswirtschaft vom 01.06.2017, S. 56 / Management und Wissen

Benedikt Conin, Christian Schareck Die deutschen Versicherer stehen vor tiefgreifenden Veränderungen im Zuge der Digitalisierung. Der Vorstandsvorsitzende der Allianz SE Oliver Bäte fasste kürzlich prägnant zusammen: "Nicht sparen - sondern digitalisieren." Auf dem Weg in die digitale Zukunft und in Richtung neuer Geschäftsmodelle spielt auch die Schärfung des Markenkerns eine entscheidende Rolle. Die Profitpools der Zukunft verändern sich durch die technischen Möglichkeiten, die Wertschöpfungskette setzt sich neu zusammen. Dies erfordert in der Regel eine duale Vorgehensweise in zwei Stoßrichtungen - einerseits sind Effizienzverbesserungen in den aktuellen Abläufen und Prozessen vorzunehmen, um im tradierten Geschäftsmodell erfolgreich zu bleiben, a ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Marketing, Betriebswirtschaft, Markenpolitik, Dienstleistung
Beitrag: Selbstbilder und Super-Marken
Quelle: Versicherungswirtschaft Online-Archiv
Ressort: Management und Wissen
Datum: 01.06.2017
Wörter: 1102
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING