Roland Gruppe: Fokus auf ertragreiche Produkte - Konzern erzielt Beitragsplus - Umbau geht weiter

Versicherungswirtschaft vom 01.06.2017, S. 46 / Bilanzen

Der Roland-Konzern hat 2016 das Beitragsplus von 3,0% allein dank Beitragsanhebungen bei der Muttergesellschaft Roland Rechtsschutz erzielt und durch die Hebung stiller Reserven in der Kapitalanlage den Gewinn gesteigert. Im Gj. 2016 werden eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität und des Wachstums genannt. Insgesamt rechnet der Vorstand für 2017 "mit einem auf Vorjahresniveau liegenden Konzernergebnis". Der Rechtsschutzversicherer werde sich "weiterhin verstärkt auf ertragreiche Produkte" fokussieren und seine Sanierungsaktivitäten intensivieren. Für 2017 wird mit einer weiteren Beitragsanpassung gemäß Treuhänderempfehlung gerechnet. Aktives Bestandsmanagement und der Ausbau des Leistungsmanagements sollen sich positiv auf das Leistungsvolumen und auf die Schadenquote ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmen, GOTHAER Versicherungsbank VVaG, Axa SA, Paris, AXA Konzern Aktiengesellschaft
Beitrag: Roland Gruppe: Fokus auf ertragreiche Produkte - Konzern erzielt Beitragsplus - Umbau geht weiter
Quelle: Versicherungswirtschaft Online-Archiv
Ressort: Bilanzen
Datum: 01.06.2017
Wörter: 720
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING