Machtkreise

Versicherungswirtschaft vom 01.06.2017, S. 3 / Briefing

Auf der BVK-Fachtagung über die Auswirkungen der IDD-Richtlinie auf die Vermittlerbetriebe konnte man live den demokratischen Diskurs bei der Suche nach dem richtigen Weg bei der Regulierung zwischen Vertretern entgegengesetzter Interessen und der Politik verfolgen. Auf der einen Seite der Vermittlerverband, der als Regel für ein Level Playing Field für alle Vertriebswege eine Beratungs- und Dokumentationspflicht fordert. Auf der anderen Seite der Spitzenverband der Versicherer, der, im Framing der Entscheidungsfreiheit mündiger Bürger, für die Einräumung eines Opt-Out-Rechts bei Online-Abschlüssen plädiert. Die politische Seite ist gefordert zu entscheiden, um mit den richtigen gesetzlichen Setzungen für faire Randbedingungen etablierter und disruptiver ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Dienstleistung, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG Schweizer Rück Swiss Re, Versicherungswesen
Beitrag: Machtkreise
Quelle: Versicherungswirtschaft Online-Archiv
Ressort: Briefing
Datum: 01.06.2017
Wörter: 400
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING