"Rückversicherer brauchen freien Zugang zu den Märkten"

Versicherungswirtschaft vom 01.06.2017, S. 32 / Unternehmen und Märkte

Versicherungswirtschaft: Die Hannover Rück hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Worin bestehen aktuell die Wettbewerbsvorteile im Vergleich zum Markt? Ulrich Wallin: In den letzten Jahren hatten wir insgesamt recht gute Ergebnisse. Diese wurden genutzt, um das Konfidenzniveau bei den Schadenreserven weiter aufzubauen. Das hilft, die Ergebnisse in schwierigen Marktlagen zu stabilisieren. Außerdem weisen wir geringere Verwaltungskosten auf als der Markt. Darüber hinaus ist es in Zeiten weicher Märkte in der Schaden-Rückversicherung besonders wichtig, gutes Geschäft zu zeichnen. Fehler in der Zeichnung von Geschäft zu vermeiden, ist aber ebenso wichtig. Wir konzentrieren uns in Marktlagen wie diesen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Dienstleistung, Hannover Rück SE, Wallin, Ulrich, Rückversicherungen
Beitrag: "Rückversicherer brauchen freien Zugang zu den Märkten"
Quelle: Versicherungswirtschaft Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 01.06.2017
Wörter: 1624
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING