Aufsetzer

VDI Nachrichten vom 26.04.2019 / Fokus

Wer sich mit dem Fahrrad auf der Küstenstraße vom Rückenwind in die Touristenhochburg Maspalomas tragen lässt, freut sich über die starke Kraft des Windes. An der Ostküste von Gran Canaria ist sie Fluch und Segen zugleich. Zerfetzt der beständige Wind einerseits Plastikplanen von Gewächshäusern, weisen ihn die zahlreichen Windräder andererseits als unerschöpfliche Energiequelle aus. Dennoch: Zurzeit machen Windräder aus der Urlaubsinsel noch lange kein Ökostromparadies. 2017 deckten sie nach Zahlen der Regionalregierung nicht einmal einen Zehntel des Jahresstrombedarfs ab. Über 90 % der verbrauchten 3650 GWh Strom erzeugten nämlich zwei Ölkraftwerke an der Ostküste, für die Tanker den nötigen Treibstoff ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Alternative Energie, Alternative Energie-Wind, Energie und Rohstoff, Siemens Gamesa Renewable Energy SA
Beitrag: Aufsetzer
Quelle: VDI Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Fokus
Datum: 26.04.2019
Wörter: 928
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © VDI Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING