Fachzeitschriften-Archiv > VDI Nachrichten > 06.07.2018 > Sonnenwende im Verkehr...
Logo VDI Nachrichten

Sonnenwende im Verkehr

VDI Nachrichten vom 06.07.2018 / Fokus

Energiespeicher: Elektroautos vermeiden nur Treibhausgasemissionen, wenn sie Ökostrom tanken. Solar ist dank smarter Akku- und Ladetechnik erste Wahl. Von J. Bollinger-Kanne Elektroautos und Photovoltaik beflügeln einander. Davon ist Carsten Körnig überzeugt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW Solar). Denn der Verband beauftragte die Meinungsforscher von Forsa und die ermittelten: Zwar kommt fast für die Hälfte der Autofahrer noch kein Elektroauto als Neuwagen infrage, aber zugleich würden 90 % derjenigen, die sich für ein Elektroauto interessieren, bei gleichem Strompreis vorzugsweise Sonnenenergie und andere Ökostrom tanken wollen. Das Umweltbewusstsein ist auch bei befragten Haushalten durch die Bonner Marktforscher von EuPD Research das Hauptmotiv ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Sonnenwende im Verkehr erschienen in VDI Nachrichten am 06.07.2018, Länge 892 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Sonnenwende im Verkehr
Quelle: VDI Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Fokus
Datum: 06.07.2018
Wörter: 892
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Alternative Energie , Alternative Energie-Sonnenenergie , Autotechnik , Batterien
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © VDI Verlag GmbH