INTERVIEW "Wir vernetzen Menschen, die etwas bewegen möchten"

tw tagungswirtschaft - The Global Magazine for Meeting Professionals vom 21.02.2020, S. 22 / Planer

tw: Wer zum Daimler Salon "be a mover" ins Glashaus der Arena Berlin kam, war überrascht: Ihr neuer Elektro-SUV EQC 400 stand nicht im Vordergrund. Worum geht es beim "be a mover"? Anja Lehner: Das stimmt. Mit "be a mover" haben wir eine Community ins Leben gerufen, der es darum geht, einen Beitrag zur nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten. Dabei steht nicht das Produkt, sondern der Mensch und sein Handeln im Fokus. Wir vernetzen Menschen, die etwas bewegen möchten. Was ist das Ziel Ihrer neuen Event-Reihe? Als wir uns vor etwas mehr als einem Jahr zum ersten ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Digitalisierte Arbeitswelt, Elektroauto, Innovation
Beitrag: INTERVIEW "Wir vernetzen Menschen, die etwas bewegen möchten"
Quelle: tw tagungswirtschaft - The Global Magazine for Meeting Professionals Online-Archiv
Ressort: Planer
Datum: 21.02.2020
Wörter: 1182
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING