Drei-Stufen-Plan für den Sommer mit Gastfreundschaft &Geborgenheit

T.A.I. Tourismuswirtschaft Austria & International vom 22.05.2020, S. 16 / Hotellerie /Destinationen

Kitzbühel Tourismus
Selten war ein Sommer dermaßen herausfordernd für Österreichs Destinationen, wie jener von 2020. Zu viele Fragezeichen stehen über zu vielen Variablen. "Die Rahmenbedingungen sind herausfordernd", betonten Josef Burger, Aufsichtsratsvorsitzender des Kitzbühel Tourismus, Präsidentin Signe Reisch und Geschäftsführerin Viktoria Veider-Walser vor wenigen Tagen im Gespräch mit T.A. I. Mit einer großangelegten Sommerfrische-Kampagne sowie Fokus auf Österreich und Deutschland soll die "aufgestaute Sehnsucht nach Freiheit und Freizeiterleben in gesunder, unverfälschter Natur" nun in konkrete Buchungen umgewandelt werden. Beim Kitzbühel Tourismus geht man laut Josef Burger davon aus, dass die potentiellen Gäste aufgrund der "wirtschaftlichen und psychologischen Wirkung" der Corona-Pandemie "ein vorsichtiges Freizeitverhalten" an den Tag legen werden, das "bis zum Angst-Sparen" führen kann. " ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Marketing, Tourismus, Reiseveranstalter & Fremdenverkehrsgewerbe, Österreich
Beitrag: Drei-Stufen-Plan für den Sommer mit Gastfreundschaft &Geborgenheit
Quelle: T.A.I. Tourismuswirtschaft Austria & International Online-Archiv
Ressort: Hotellerie /Destinationen
Datum: 22.05.2020
Wörter: 644
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © Tourist-Austria-International

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING