Innovative Systeme senken Betriebs- und Wartungskosten

Schiff & Hafen

Die Entwicklung neuer Verfahren zur Optimierung von Betrieb und Wartung von Offshore-Windenergieanlagen gewinnt für die Branche zunehmend an Bedeutung. "Betrieb und Wartung machen zusammen fast 25 Prozent der Lebensdauerkosten von Windparks in britischen Hoheitsgewässern aus. Es besteht also eine signifikante Chance, die Kosten weiter zu senken und die Sicherheit durch innovative neue Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Vor allem Remote-Operationen lassen sich in Bereichen wie Robotik, autonome Systeme, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz optimieren", sagt Chris Hill, Operation Performance Director beim britischen Offshore Renewable Energy (ORE) Catapult, einem führenden Forschungszentrum für technologische Innovation und Forschung für Offshore-Wind-, Wellen- und Gezeitenenergie. O ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innovation, Alternative Energie-Wind, Naturwissenschaft und Technik, Offshore Wind AB, Stockholm
Beitrag: Innovative Systeme senken Betriebs- und Wartungskosten
Quelle: Schiff & Hafen Online-Archiv
Datum: 02.06.2020
Wörter: 1390
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © DVV Media Group GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING