GEA treibt Standardisierung in der Schiffsautomation voran

Schiff & Hafen

Die GEA IO-Steuerung ist das Automatisierungsherz im Schaltschrank einer Zentrifuge. Mit MTP generiert das Unternehmen eine Schnittstelle für jedes System. Quelle: GEA Module Type Package (MTP) | Die u.a. auf maritime Separatortechnik spezialisierte GEA Group hat sich zum Ziel gesetzt, die Interoperabilität und Standardisierung von Automatisierungssystemen auf Schiffen voranzutreiben. Dafür engagiert das Unternehmen sich in der Entwicklung des Module Type Package (MTP)-Standards und ist Teil des VDMA-Arbeitskreises "MTP im Schiffbau", der sich aus Experten von Werften, Reedereien, Herstellern der Schiffsautomationstechnik, Systemintegra toren und Hochschulen zusammensetzt. In Form eines VDMA-Einheitsblattes wird derzeit die für die Verfahrenstechnik entstehende Norm auf die Bedürfnisse ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Normierung, Informationstechnik, Automation
Beitrag: GEA treibt Standardisierung in der Schiffsautomation voran
Quelle: Schiff & Hafen Online-Archiv
Datum: 02.06.2020
Wörter: 596
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © DVV Media Group GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING