Positive Entwicklung im Überseehafen Rostock

Schiff & Hafen

Der Anteil rollender Ladung am Gesamtumschlag des Überseehafens Rostock betrug 63 Prozent Quelle: Rostock Port Rostock Port GmbH | Im Jahr 2019 sind im Überseehafen Rostock, der Ende April sein 60-jähriges Jubiläum feiern kann, insgesamt 25,7 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen worden. Das entspricht einem leichten Zuwachs von 100 000 Tonnen gegenüber dem Vorjahresergebnis. Leichte Rückgänge im Fähr- und RoRo-Verkehr konnten durch gute Ergebnisse in anderen Bereichen ausgeglichen werden. "Einmal mehr zeigt sich die Stärke des Geschäftsmodells des Rostocker Überseehafens als größter Universalhafen an der deutschen Ostseeküste, indem in gesamtwirtschaftlich etwas schwächeren Phasen temporäre Umschlagrückgänge einzelner Gutarten durch Wachstum in anderen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schifffahrt, Branchenanalyse, Binnenschifffahrt, Mecklenburg-Vorpommern
Beitrag: Positive Entwicklung im Überseehafen Rostock
Quelle: Schiff & Hafen Online-Archiv
Datum: 01.04.2020
Wörter: 695
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © DVV Media Group GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING