Abfallbehandlung auf Kreuzfahrtschiffen

Schiff & Hafen

Der Boom des Kreuzfahrttourismus und damit einhergehend das immer tiefere Vordringen kontinuierlich größer werdender Ozeanriesen auch in sensible Gebiete und Umweltschutzzonen bedürfen sobald wie möglich emissionsfreier Schiffe. Nicht alle Emissionen eines Kreuzfahrtschiffes sind der Antriebsmaschine oder dem Hilfsdiesel zuzuschreiben. Während sich die Technologien und die Regularien für die Müllverbrennung an Land stetig weiterentwickelt haben, sind die heutigen Verbrennungsanlagen auf Schiffen im Wesentlichen identisch mit den Anlagen von vor 40 Jahren. Die daraus entstehenden Emissionen sind in Annex VI der MARPOL geregelt - einer Vorschrift, die nicht den aktuellen Stand des technisch Machbaren widerspiegelt. Weiterentwicklungen der jüngeren Vergangenheit, wie zum Beispiel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schifffahrt, Umweltschutz, Recycling, Abfallwirtschaft
Beitrag: Abfallbehandlung auf Kreuzfahrtschiffen
Quelle: Schiff & Hafen Online-Archiv
Datum: 01.04.2020
Wörter: 732
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © DVV Media Group GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING