Versicherbarkeit von CyberRisk

RISIKO MANAGER vom 11.12.2019 / Marktrisiko

Im Gespräch mit Dr. Bernhard Kaufmann und Cyrus Delarami (Munich Re)
RISKO MANAGER: Seit wann ist CyberRisk ein wichtiges Thema für die Munich Re? BK: Cyber-Angriffe sind zunehmend ein Massenphänomen und bedrohen vor allem Unternehmen mit IT-gestützten Geschäftsprozessen bzw. digitaler Vernetzung. Laut IT-Branchenverband Bitkom sind in den vergangenen zwei Jahren mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen Opfer von Computer-Kriminalität geworden. Seit 2011, als die erste Cyber-Police auf den deutschen Markt kam, ist das Angebot stetig gewachsen. Munich Re beschäftigt sich seit Beginn der Digitalisierung mit dem Aufkommen von Cyber-Kriminalität und mit deren Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft, um potenzielle Schäden rechtzeitig zu antizipieren. Bei Cyber-Versicherungen waren wir eines der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Datensicherheit, Kriminalität und Recht, Computerkriminalität, Risk Management
Beitrag: Versicherbarkeit von CyberRisk
Quelle: RISIKO MANAGER Online-Archiv
Ressort: Marktrisiko
Datum: 11.12.2019
Wörter: 2058
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Bank-Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING