Fichten und Eichen ?

RISIKO MANAGER vom 11.12.2019 / <?AID

Gedanken des Chefredakteurs zur letzten Ausgabe
Monokulturen im Wald schaden der Artenvielfalt und zerstören das Öko-System. Und seit einigen Jahren wissen wir sogar, basierend auf wissenschaftlichen Studien, dass auch die Produktivität der Mischwälder höher ist. So zeigt beispielsweise eine Studie der Universität Freiburg und des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung, dass Mischbestände mit mehreren Baumarten eine um bis zu 50 Prozent höhere Produktivität aufweisen als Monokulturen. Auch Monokulturen in Volkswirtschaften führen zu einem höheren Systemrisiko. Bereits im Jahr 2002 hat der damalige Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in einem Interview mit der Zeitschrift RATING aktuell auf meine Frage nach den Wegen zu einer höheren ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmensführung, Bankenaufsicht, Compliance, Risk Management
Beitrag: Fichten und Eichen ?
Quelle: RISIKO MANAGER Online-Archiv
Ressort: <?AID
Datum: 11.12.2019
Wörter: 1134
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Bank-Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING