Liebe FIRM-Mitglieder, liebe Leser

RISIKO MANAGER vom 27.09.2017 / Editorial

die Ungleichheit in Deutschland nimmt zu. Das beweisen neueste Ergebnisse einer Studie zu "Wohlstand für alle" des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Im Klartext heißt das, die Schere zwischen den höheren und unteren Einkommensschichten geht weiter auseinander. Da kommt das neue Forschungsprojekt zur Ungleichheit mit dem Titel "Trends in Inequality: Sources and Policy" gerade zur rechten Zeit. Denn in Zeiten globaler Verwerfungen wird auch hierzulande die Luft für viele dünner. Allerdings hat jede Medaille zwei Seiten, und Krisen können auch ein gutes Resilienztraining bedeuten, wie Prof. Raffael Kalisch in unserem Interview aufzeigt. Denn ein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Wirtschaft und Konjunktur, Bertelsmann-Stiftung, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH ZEW
Beitrag: Liebe FIRM-Mitglieder, liebe Leser
Quelle: RISIKO MANAGER Online-Archiv
Ressort: Editorial
Datum: 27.09.2017
Wörter: 389
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Bank-Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING