Deutsche ignorieren den Beipackzettel

PZ - Pharmazeutische Zeitung

In Europa sterben jährlich rund 200 000 Menschen an den Folgen von Arzneimittelnebenwirkungen. In Deutschland haben 6 Millionen Patienten Beschwerden nach der Einnahme von Medikamenten. Das berichtet das Münchener Unternehmen, das auch die Melde- und Informationsplattform www.neben wirkungen.de betreibt, und nun die Ergebnisse seiner repräsentativen Studie vorgestellt hat. Demnach liest nur ein Viertel der 1535 befragten Deutschen zwischen 25 und 60 Jahren jedes Mal vor der Einnahme von Rx-Medikamenten die Packungsbeilage und informiert sich über bekannte Nebenwirkungen. Bei rezeptfreien Mitteln ist es nur jeder Fünfte. Und knapp jeder Zehnte gab an, den Beipackzettel bei rezeptfreien Medikamenten niemals zu lesen. Bei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutsche ignorieren den Beipackzettel
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 23.05.2019
Wörter: 498
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING