Risiken bei oraler Immuntherapie

PZ - Pharmazeutische Zeitung

Nahrungsmittelallergien sind ein wachsendes weltweites Problem. In Europa und Nordamerika sind etwa sechs Millionen Menschen betroffen, heißt es in der Publikation (DOI: 10.1016/S0140-6736(19)30420-9). Während sich Allergien gegen Hühnerei und Milch häufig im Alter von fünf bis zehn Jahren auswachsen, bleiben Aller gien gegen Erdnüsse in der Mehrheit ein Leben lang erhalten. Kontakt mit Erdnüssen kann für Betroffene gefährliche, zum Teil tödliche Folgen haben. Um die allergischen Reaktionen abzuschwächen, wurden orale Immuntherapie-Ansätze entwickelt, bei denen die wiederholte Exposition gegenüber steigenden Allergendosen (häufig in Form von Erdnussmehl) eine Toleranz induzieren soll. Diese Ansätze werden allerdings noch erforscht und befinden sich nicht im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Risiken bei oraler Immuntherapie
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 09.05.2019
Wörter: 506
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING