Fit für das dritte Staatsexamen

PZ - Pharmazeutische Zeitung

Die gute Nachricht zuerst: Um die Rechtsprüfung im dritten Staatsexamen zu bestehen, muss niemand ein Jurastudium absolvieren. Zwar ist der Stoff recht umfangreich, mit einer klugen Gliederung lässt er sich jedoch gut bewältigen. Der Sinn des Ganzen Es hilft, sich zunächst bewusst zu machen, welchem Zweck die Prüfung in Gesetzeskunde dient: Medikamente sind lebenswichtige Güter, deren Beschaffung und Verteilung die Bundesrepublik Deutschland reguliert, um die Versorgung der Bürger zu einheit lichen Bedingungen zu gewährleisten. Sie sind Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge, die im Verfassungsrecht verankert ist. Um zu verhindern, dass sich die Akteure im Gesundheitswesen an kranken und hilfsbedürftigen Menschen bereichern, lässt der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Fit für das dritte Staatsexamen
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 09.05.2019
Wörter: 550
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING