Therapie lässt das Herz altern

PZ - Pharmazeutische Zeitung

Krebspatienten haben auch nach überstandener Erkrankung eine niedrigere Lebenserwartung als Menschen, die nie an Krebs erkrankt waren. "Die Ursachen hierfür sind zuerst Primär- und Sekundärtumoren, aber an dritter Stelle stehen schon die kardiovasku lären Erkrankungen", sagte Professor Dr. Roman Pfister von der Uniklinik Köln bei der Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) in Berlin. Der Grund hierfür sei in erster Linie die koronare Herzkrankheit (KHK), aber auch Herzinsuffizienz, Klappen- und perikardiale Erkrankungen kämen als Todesursachen bei Langzeitüberlebenden nach Krebs häufiger vor als in der Allgemeinbevölkerung. Nicht die Krebserkrankung an sich wirkt kardiotoxisch, sondern die Therapie, namentlich die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Therapie lässt das Herz altern
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 28.03.2019
Wörter: 458
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING