Universelles Mittel gegen Grippe

PZ - Pharmazeutische Zeitung

Influenzaviren sind bekanntlich überaus wandlungsfähig - das macht es so schwierig, eine über Jahre wirksame Schutzimpfung oder auch ein universell wirksames Grippemittel für Erkrankte zu entwickeln. Forscher des Pharmakonzerns Janssen und des kalifornischen Scripps Forschungsinstituts haben nun einen vielversprechenden Kandidaten im Tierversuch erfolgreich getestet. Dank eines neuen Wirkmechanismus soll er gegen humane pandemische und saisonale Influenza-A-Virenstämme der Gruppe 1, die häufigsten Grippeerreger, wirken. Breit neutralisierende Antikörper weiter gedacht Basis für die Entwicklung ist die Erkenntnis, dass es Antikörper gibt, die an hoch konservierte Strukturen der Grippeviren angreifen und dadurch als breit neutralisierend gelten. Einige solcher Antikörper befinden sich derzeit in der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Universelles Mittel gegen Grippe
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 21.03.2019
Wörter: 492
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING