Widerstand gegen Spahns Pläne

PZ - Pharmazeutische Zeitung

Der 17. Januar soll die Entscheidung bringen. Dann stimmen die Mitgliedsorganisationen der ABDA über das Eckpunkte-Papier zur Reform des Apothekenmarkts ab, das Spahn am 11. Dezember auf der ABDA-Mitgliederversammlung in Berlin präsentiert hatte. Im Vorfeld haben sich nun schon einige Kammern und Verbände zu den Plänen geäußert. Während etliche Punkte auf Zustimmung stoßen, regt sich vor allem Widerstand gegen die von Spahn geplante Zementierung der Boni-Erlaubnis für ausländische Versandapotheken. Harsche Kritik gab es auch an Spahns Ansage, sollten die Apotheker an ihrer Forderung eines Rx-Versandverbots festhalten, würde er sich zwar an den Koalitionsvertrag halten und die Umsetzung einer solchen Regelung ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Widerstand gegen Spahns Pläne
Quelle: PZ - Pharmazeutische Zeitung Online-Archiv
Datum: 10.01.2019
Wörter: 1042
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pharmazeutische Zeitung online

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING