Bewusst entwickeln nach Eco-Design-Konzept: Reduzierung und Mehrfachverwendung im Fokus

PackReport vom 29.04.2020, S. 22 / Titelstory

Wenn es um mehr Klimaschutz und Ressourcenschonung geht, stehen Kunststoffverpackungen schnell in der Kritik. Doch auch die Chancen sollten in die Diskussionen miteinbezogen werden. Effiziente Kunststoffverpackungen werden unter anderem in der lebensmittelverarbeitenden Industrie oder für pharmazeutische und medizinische Produkte eingesetzt. Sie schützen die empfindlichen Waren während des Transportes, im Handel und auf dem Weg zum Endverbraucher. Für viele Produkte, vor allem Lebensmittel, gibt es bisher noch keine wettbewerbsfähige Alternative in Sachen Produktschutz, Gewicht, Herstellung und Kosten. Hier sind innovative Lösungen gefragt. Eco-Design - von Anfang an eine bewusste Entwicklung Pöppelmann FAMAC, eine Division der Pöppelmann-Gruppe aus dem niedersächsischen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Umweltmanagement, Betriebswirtschaft, Recycling
Beitrag: Bewusst entwickeln nach Eco-Design-Konzept: Reduzierung und Mehrfachverwendung im Fokus
Quelle: PackReport Online-Archiv
Ressort: Titelstory
Datum: 29.04.2020
Wörter: 1552
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING