Dokumentation für Lithiumbatterien Prüfbericht zwingend mitzuführen

PackReport vom 03.03.2020, S. 46 / Verpackung und Recht

Kein Wunder, dass der diesjährige Nobelpreis für Chemie an die Erfinder der Lithium-Ionen-Batterie ging. Denn die Energiepakete sind aus unserer vernetzten und mobilen Welt nicht mehr wegzudenken. Sie versorgen nicht nur unsere Handys und Laptops, sondern sind auch zentraler Bestandteil der Elektromobilität. Doch ihr hohes Energiepotenzial birgt auch Gefahren. Bei einem Produktionsfehler oder einer Beschädigung können sie Explosionen und Brände verursachen. Zwar ist der Herstellungsstandard weltweit hoch, doch es kursieren auch Batterien minderer Qualität aus fragwürdigen Quellen. Um sicherzustellen, dass nur geprüfte Batterien in Umlauf kommen, müssen nunmehr seit 1. Januar 2020 Hersteller und Versender von Lithiumbatterien umfassende Prüfdokumente ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Kraftfahrzeug, Produktpolitik, Welt (Internationales)
Beitrag: Dokumentation für Lithiumbatterien Prüfbericht zwingend mitzuführen
Quelle: PackReport Online-Archiv
Ressort: Verpackung und Recht
Datum: 03.03.2020
Wörter: 670
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING