Einzelfragen zur Gesellschafterliste i.S.v. § 40 GmbHG

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Obwohl das MoMiG bereits seit 4 Jahren in Kraft ist, sind immer noch einige Fragen ungeklärt. In den nachstehenden Ausführungen sollen einige hiervon herausgegriffen und versucht werden, einer Lösung zuzuführen. 1. Unterschrift aller Notare unter der Liste der Gesellschafter Nach § 40 Abs. 1 GmbHG haben die Geschäftsführer nach Wirksamwerden jeder Veränderung in der Person der Gesellschafter eine von ihnen unterschriebene Liste der Gesellschafter zum Handelsregister einzureichen. Allgemein[1] wird vertreten, dass die Geschäftsführer nur in vertretungsberechtigter Zahl die Liste zu unterzeichnen haben. Aus dem Gesetzeswortlaut ergibt sich an sich etwas anderes. In § 40 Abs. 1 GmbHG heißt es "Die Geschäftsführer ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Einzelfragen zur Gesellschafterliste i.S.v. § 40 GmbHG
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.01.2013
Wörter: 3820
Preis: 5.13 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING