Zum Nachweis des Rechtsübergangs von Vermögensgegenständen im Wege der Ausgliederung im Grundbuchverfahren

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Tatbestand I. Im Bestandsverzeichnis des im Beschlusseingang näher bezeichneten Wohnungsgrundbuchs ist als Veräußerungsbeschränkung die Zustimmung des Verwalters und als Ausnahme hiervon u.a. die Veräußerung an Abkömmlinge vermerkt. In Abteilung III sind unter lfd. Nr. 1 und 2 jeweils Grundschulden zugunsten der ... Aktengesellschaft in Berlin eingetragen. Die Beteiligten zu 1 und 2 wurden auf Grund der Erbscheine des AG Neukölln vom 16.7.2004 und vom 24.3.2009 in Erbengemeinschaften an Stelle ihrer vormals als Eigentümer eingetragenen Eltern im Grundbuch eingetragen. [Seite 224] Mit Schreiben vom 7.11.2011 hat Notar ... die Umschreibung des Eigentums auf den ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zum Nachweis des Rechtsübergangs von Vermögensgegenständen im Wege der Ausgliederung im Grundbuchverfahren
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.06.2012
Wörter: 1136
Preis: 3,69 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING