Vertretungsnachweis bei einer Limited gegenüber Registergericht

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Tatbestand I. Die Beteiligte zu 3 [Anm. der Red.: eine Limited englischen Rechts] ist die persönlich haftende Gesellschafterin der Betroffenen, die Beteiligten zu 1. und 2. sind die Kommanditisten. Mit notariell beglaubigter Erklärung vom 13.9.2011 (UR-Nr. .../2011 des Notars S.) haben die Beteiligten zu 1. und 2. sowie Herr U. M. für die Beteiligte zu 3. zur Eintragung in das Handelsregister angemeldet, dass der Beteiligte zu 1. seinen Gesellschaftsanteil auf die Beteiligte zu 2. übertragen habe und aus der Gesellschaft ausgeschieden sei. Mit Zwischenverfügung vom 4.10.2011 hat das Registergericht zum einen eine inhaltliche Beanstandung ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vertretungsnachweis bei einer Limited gegenüber Registergericht
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.06.2012
Wörter: 1350
Preis: 3,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING