Angestelltenvollmacht ohne namentliche Bezeichnung

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Tatbestand I. Eingetragener Eigentümer der im Grundbuch von S... Blatt 1276 und Blatt 1279 gebuchten Flurstücke 1325, 1324, 1321, 1322 und 1323 der Flur 4 von S... ist der Beteiligte zu 1. Am 18.1.2010 ist in Anwesenheit der Beteiligten zu 2. zur UR-Nr. ... des Notars ... in B... ein Grundstückskaufvertrag beurkundet worden, mit dem der Beteiligte zu 1. den vorbezeichneten Grundbesitz auf die Beteiligten zu 3. und 4. zu je ein Halb Miteigentum übertrug. Unter § 3 Ziff. 2 des Vertrages (Nießbrauch) heißt es: "Der Verkäufer und sein Ehepartner (...) behalten ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Angestelltenvollmacht ohne namentliche Bezeichnung
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.04.2012
Wörter: 2303
Preis: 4.11 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING