Neuerungen im Erbrecht und Nachlassverfahrensrecht Teil 2

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Nachdem im ersten Teil des Aufsatzes (NotBZ 2010, 117 - Heft 4) die materiell-rechtlichen Folgen der am 1.1.2010 in Kraft getretenen Reform im Erb- und Verjährungsrecht behandelt wurden, beschäftigt sich der folgende zweite Teil mit den Änderungen im Verfahrensrecht durch das FGG-RG. Am 27.6.2008 hat der Bundestag das Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) verabschiedet. Es ist am 1.9.2009 in Kraft getreten. Das FamFG regelt auch[1] das Verfahren in Nachlass[2]- und Teilungssachen neu. Die Übergangsregeln ergeben sich aus Art. 111 Satz 1 FGG-RG. Danach gilt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Baurecht, Pfandbrief, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Neuerungen im Erbrecht und Nachlassverfahrensrecht Teil 2
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.09.2010
Wörter: 7589
Preis: 4,53 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING