Das neue Wohnungseigentumsgesetz - ein Überblick

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Das Wohnungseigentumsgesetz und einige andere Gesetze, die im Zusammenhang mit wohnungseigentumsrechtlichen Problemen stehen, sind in wichtigen Teilen geändert worden (BGBl. I, 370). Im Rahmen eines ersten Überblicks können nicht alle Neuerungen und auch nicht alle Einzelheiten erörtert werden. Das Gesetz wird im Wesentlichen am 1.7.2007 in Kraft treten (Art. 4 des Änderungsgesetzes vom 26.3.2007, BGBl. I, 370). I. Hintergrund und Gesetzgebungsverfahren Die erste Entscheidung, die zu massiven Diskussionen unter Verwaltern und anderen Fachleuten führte, war die BGH-Entscheidung vom 20.9.2000.[1] Dieser als "Jahrhundertentscheidung" (später als "1. Jahrhundertentscheidung") bezeichnete wohnungseigentumsrechtliche Beschluss beschäftigte sich mit der grundlegenden ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Das neue Wohnungseigentumsgesetz - ein Überblick
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.04.2007
Wörter: 4606
Preis: 5.13 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING