Ausschluß der Wandelung durch AGB im Bauträgervertrag unwirksam

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Aus den Gründen II. ... 3. Der formularmäßige Ausschluß der Wandelung in Bauträgerverträgen ist gemäß § 11 Nr. 10b AGBG unwirksam (OLG Hamm, NJW-RR 1998, 1031, 1032; OLG Koblenz, NJW-RR 1995, 1104; OLG Köln, NJW 1986, 330; Staudinger/Peters, BGB Neubearbeitung 2000, § 634 Rdnr. 39; Palandt/Heinrichs, BGB 60.Aufl. § 11 AGBG Rdnr. 59; Wolf/Horn/Lindacher, AGBG 4.Aufl. § 23 Rdnr. 305; Ingenstau/Korbion, VOB 14.Aufl. B § 13 Rdnr. 659; Basty, Der Bauträgervertrag, 4.Aufl. S. 339 f. Rdnr. 728; a.A. Kanzleiter, DNotZ 1987, 651, 661; Brambring, NJW 1978, 777, 781; Löwe, ZfBR 1978, 49, 50). Die bei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ausschluß der Wandelung durch AGB im Bauträgervertrag unwirksam
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.01.2002
Wörter: 282
Preis: 4.11 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING