GmbH-Musterformulierungen Nießbrauch an GmbH-Geschäftsanteilen[1] - Teil I

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Der Nießbrauch von GmbH-Anteilen ist ein wichtiges Rechtsgebiet für die gesellschaftsrechtliche Beratungspraxis, in dem einige grundlegende Fragen allerdings noch ungeklärt sind. Der folgende, in zwei Teilen erscheinende Beitrag bietet erstmals eine umfassende tabellarische Darstellung der maßgeblichen Rechtsprobleme sowie Musterformulierungen zum Vorbehaltsnießbrauch, zum Zuwendungsnießbrauch und zum Vermächtnisnießbrauch. Dabei bildet die rechte Tabellenspalte ein komplettes Vertragsmuster, während die linke Tabellenspalte die Rechtsprobleme erläutert, die dem jeweiligen Formulierungsvorschlag zugrunde liegen. Die strukturelle Aufspaltung von Substanz und Ertrag eines GmbH-Geschäftsanteils stellt für die Beratungspraxis ein interessantes Gestaltungsmittel dar, das eine flexible Einkommenszuordnung ermöglicht. Typische Anwendungsfelder des Nießbrauchs finden sich im Bereich der vorweggenommenen Erbfolge: Z ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: GmbH-Musterformulierungen Nießbrauch an GmbH-Geschäftsanteilen[1] - Teil I
Quelle: NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis Online-Archiv
Datum: 15.02.2000
Wörter: 8641
Preis: 4.61 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING