Fachzeitschriften-Archiv > neue energie - Das Magazin für Erneuerbare Energien > 04.06.2021 > Jeder Tropfen ist kostbar...
Logo neue energie - Das Magazin für Erneuerbare Energien

Jeder Tropfen ist kostbar

neue energie - Das Magazin für Erneuerbare Energien vom 04.06.2021, S. 44 / WISSEN _Klima

Von Michael Hahn Der zurückliegende April war laut Deutschem Wetterdienst (DWD) der kälteste seit 40 Jahren. Diese Tatsache kann schnell darüber hinwegtäuschen, dass der Monat abermals zu trocken war. Laut DWD war seit 2009 jeder April in Deutschland zu trocken. Unklar ist derzeit noch, ob auch 2021 wieder ein Dürresommer wie in den letzten drei Jahren droht. 2018, 2019 und 2020 waren geprägt von langen Perioden mit zu wenig Regen in vielen Regionen. 2018 war laut DWD das bis dato wärmste und trockenste Jahr seit Beginn der systematischen Wetteraufzeichnung. Die extreme Dürre hatte unterschiedliche Auswirkungen: Bauern verzeichneten verheerende Ernteausfälle. Ganze Waldstriche ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Jeder Tropfen ist kostbar erschienen in neue energie - Das Magazin für Erneuerbare Energien am 04.06.2021, Länge 1495 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 1,35 €

Metainformationen

Beitrag: Jeder Tropfen ist kostbar
Quelle: neue energie - Das Magazin für Erneuerbare Energien Online-Archiv
Ressort: WISSEN _Klima
Datum: 04.06.2021
Wörter: 1495
Preis: 1,35 €
Schlagwörter: Umweltbelastung , Brandenburg , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Bundesverband WindEnergie