Fachzeitschriften-Archiv > m+a report > 09.12.2014 > Raumwelten: Für jeden was dabei - Raumwelten: some...
Logo m+a report

Raumwelten: Für jeden was dabei - Raumwelten: something for everyone

m+a report vom 09.12.2014, S. 42 / Design

Szenografiezentrum für alle: Von Donnerstag, 23. bis Freitag, 25. Oktober 2014 zog der Kongress Raumwelten drei Tage lang sowohl Kreative wie auch Unternehmen und Studenten in die Filmakademie im schwäbischen Ludwigsburg. Die Veranstalter, das Film- und Medienfestival und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, hatten zum neuen Szenografie-Format geladen. Bereits in den Jahren 2013 und 2012 hatte es Ausgaben der Veranstaltung gegeben, damals als Tagesveranstaltung unter Leitung der Kuratoren Sabine Marinescu und Janina Poesch (Plot) sowie in Kombination mit dem Partnerevent Szenografiebiennale, das maßgeblich vom Stuttgarter Atelier Brückner kuratiert wurde. Nun haben die Veranstalter die zwei Formate unter dem Namen Raumwelten gebündelt ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Raumwelten: Für jeden was dabei - Raumwelten: something for everyone erschienen in m+a report am 09.12.2014, Länge 1855 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,14 €

Metainformationen

Firmen: jn jangled nerves GmbH
Beitrag: Raumwelten: Für jeden was dabei - Raumwelten: something for everyone
Quelle: m+a report Online-Archiv
Ressort: Design
Datum: 09.12.2014
Wörter: 1855
Preis: 5,14 €
Schlagwörter: Dun & Bradstreet Corp. (D&B), Murray Hill, NJ, atelier brückner gmbh, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, jn jangled nerves GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe