Fachzeitschriften-Archiv > m+a report > 09.12.2014 > Hoffen auf Trendwende - Looking for a trend revers...
Logo m+a report

Hoffen auf Trendwende - Looking for a trend reversal

m+a report vom 09.12.2014, S. 20 / Business

Für Frank Wenzel ist es "der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt." Der Geschäftsführer Wenzel Group, Wiesthal, gibt zu: "Wir haben uns Gedanken über zukünftige Messebeteiligungen gemacht, aber ich kann sagen, dass diese durch das neue Metav-Konzept für uns vom Tisch sind." Nicht nur er hofft, dass das neue Konzept "eine Trendwende bezüglich der Besucherzahl bewirken wird." Mit dieser Hoffnung steht er nicht allein da. Auch für Lutz Schaller, Verkaufsleiter Georg Meusburger aus dem österreichischen Wolfurt ist diese Neupositionierung ein wichtiges Steuerungsmittel "gegen sinkende Besucherzahlen." Dem Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) als Veranstalter der Metav waren in ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Hoffen auf Trendwende - Looking for a trend reversal erschienen in m+a report am 09.12.2014, Länge 1468 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,14 €

Metainformationen

Beitrag: Hoffen auf Trendwende - Looking for a trend reversal
Quelle: m+a report Online-Archiv
Ressort: Business
Datum: 09.12.2014
Wörter: 1468
Preis: 5,14 €
Schlagwörter: Vogel Business Medien GmbH & Co. KG, Würzburg, Messe Düsseldorf GmbH, Wenzel Group GmbH & Co. KG, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe