Messung der Strahlungsenergie an IPL-Handstücken - IPL-Behandlungsgeräte (Klaus Dickmann)

mt - medizintechnik vom 17.06.2016, S. 21 / Fachbeiträge

Intensiv gepulstes Licht ("IPL") wird in der Dermatologie für unterschiedliche Hautbehandlungen und in der Kosmetik bspw. zur Hautverjüngung, Haarentfernung sowie Behandlung von Akne und Pigmentstörungen vielseitig eingesetzt. Maßgeblich für die Wechselwirkung mit der Haut ist dabei die aus der Optik des Handstücks austretende Strahlungsenergie. Diese wird bei IPL-Geräten auch im Rahmen von Wartungs- und Servicearbeiten überprüft. Dafür bieten sich spezielle Messverfahren an, die auch aus der Lasertechnik bekannt sind
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Messung der Strahlungsenergie an IPL-Handstücken - IPL-Behandlungsgeräte (Klaus Dickmann)
Quelle: mt - medizintechnik Online-Archiv
Ressort: Fachbeiträge
Datum: 17.06.2016
Wörter: 1537
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © TÜV Media GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING