Funktionalisierte Seile als Antriebselemente

melliand Textilberichte vom 03.06.2019, S. 79 / Band- und Flechtindustrie

Seile und Gurte mit integrierten Funktionselementen Seilkette als Antriebselement für Gleitfördersysteme In den letzten Jahren wurden für o.g. Aufgaben in Bereichen der Logistik vermehrt Maschinenelemente auf der Basis linienförmiger, textilbasierter Strukturen in Form von seil- oder gurtartigen Halbzeugen eingesetzt bzw. bewertet. Im Rahmen gemeinsamer Forschungsarbeiten zwischen der TU Chemnitz, dem STFI, Sondermaschinenbauern und führenden Unternehmen der Logistikbranche, wurde z.B. ein neues Fördersystem entwickelt, das bei höheren Zugkräften eine größere Beweglichkeit als die bekannten 3D-Gleitkettenfördersysteme aufweist. Der Lösungsansatz sieht vor, die bisherigen gliederförmigen Zugelemente, die über horizontale und vertikale Bolzen miteinander gelenkig zur Kette verbunden sind, durch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Technik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Funktionalisierte Seile als Antriebselemente
Quelle: melliand Textilberichte Online-Archiv
Ressort: Band- und Flechtindustrie
Datum: 03.06.2019
Wörter: 1114
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING